Unser Ansatz

Wir sind der festen Überzeugung, dass jeder Mensch und jedes Unternehmen über alle notwendigen Ressourcen – mehr oder weniger ausgeprägt – verfügt, um sämtliche Herausforderungen zu meistern und seine Projekte auf zufriedenstellende Weise umzusetzen. Im Hinblick auf nachhaltige Leistung und Ergebnisse bieten wir daher einen lösungs- und ressourcenorientierten Ansatz an. Dieser deckt den ganzen Prozess und alle Themen der Realisierung ab. Er richtet die verfügbaren und potenziellen Ressourcen genau auf die verfolgten Ziele aus. Die persönliche Begleitung ermöglicht konkrete, zufriedenstellende und nachhaltige Realisierungen. Unser Ansatz geht auf die tatsächlichen Bedürfnisse des Menschen oder des Unternehmens ein und erlaubt so, die Herausforderungen, die es zu meistern gilt, effektiv und unverzüglich anzugehen.

Wir haben eine strukturierte, einfache und modulbasierte Methode entwickelt, um jeder Person bzw. jedem Unternehmen zu ermöglichen, seine Realisierungsprojekte konkret und schnell zu bearbeiten. Unsere Realisierungsmethode wird ergänzt durch:

  • ein aktives Management des psychologischen Dreiecks „Anziehung/Gelegenheit – Komfort/Stabilität – Widerstände/Risiken“ und
  • eine potenzielle Realisierungsbilanz „Investition – Opportunitätskosten“.

Die Methode von REVEAL setzt den Schwerpunkt auf

  • die Definition einer klaren Vision und einer präzisen Mission (Mission),
  • die Ausarbeitung einer Strategie mit konkreten und messbaren Aktionen (Strategie),
  • die Schaffung und die Entwicklung von Stärken und Talenten, die die Entfaltung des vollen Potenzials begünstigen; sowie von persönlichen und sozialen Kompetenzen, die für die Realisierung erforderlich sind (Ressourcen),
  • die konkrete und rigorose Umsetzung eines Aktionsplans (Konkretisierung).

Die Vorteile der REVEAL-Methode auf einen Blick

  • Diese Methode lässt sich auf sämtliche Arten von Realisierungsstrategien und -projekten persönlicher, beruflicher, unternehmerischer Natur oder innerhalb von Organisationen anwenden.
  • Sie stellt eine praktische und strukturierende Lösung dar, dank welcher jede Realisierung auf konkrete, effiziente und zufriedenstellende Weise bewältigt werden kann.
  • Sie ist individuell, modulbasiert und flexibel. Jede Einzelperson bzw. jedes Unternehmen kann sie daher in ihrer Gesamtheit anwenden oder sich auch nur für bestimmte Module entscheiden.
  • Sie ermöglicht die Steuerung der Übergangsphase sowie die effektive Kontrolle und die Messung der Veränderung.